FREE shipping on all orders!

Love our blog? Discover even more great reads and dive into endless stories today!

Thank you for helping us to create content. As Amazon Associates we earn from qualifying purchases.

Können Bartagamen schwimmen?

Sind Bartagamen Wasserlebewesen?

Wenn Sie ans Schwimmen denken, sind Bartagamen vielleicht nicht die ersten Lebewesen, die Ihnen in den Sinn kommen. Diese schuppigen Reptilien sind für ihre trockenen, wüstenähnlichen Lebensräume bekannt, in denen sie sich in der Sonne aalen. Aber nehmen sie jemals ein Bad im Wasser?

Lassen Sie uns in die Fakten eintauchen

Entgegen der landläufigen Meinung sind Bartagamen keine natürlichen Schwimmer. Sie sind nicht wie Fische oder Schildkröten für das Leben im Wasser geschaffen. Das heißt jedoch nicht, dass sie nicht ab und zu ein bisschen planschen können.

Wasser, überall Wasser!

Bartagamen sind in den trockenen Regionen Australiens heimisch, wo Wasser knapp ist. In der freien Natur kommen sie selten an große Gewässer. Aber wenn Sie einen Bartagamen als Haustier haben, können Sie ihm das Schwimmen beibringen.

Den Drachen in den Pool einführen

Wenn Sie Ihren Bartagamen baden lassen möchten, ist es wichtig, dass Sie dies in einer kontrollierten Umgebung tun. Füllen Sie einen flachen Behälter mit lauwarmem Wasser und achten Sie darauf, dass er für Ihren schuppigen Freund nicht zu tief ist. Denken Sie daran, dass Bartagamen keine natürlichen Schwimmer sind und daher möglicherweise etwas Hilfe benötigen.

Schwimmunterricht für Drachen

Bartagamen müssen möglicherweise ein wenig ermutigt werden, ins Wasser zu gehen. Setzen Sie sie vorsichtig in das flache Becken und lassen Sie sie in ihrem eigenen Tempo erkunden. Manche Bartagamen fühlen sich im Wasser wie ein Fisch, während andere etwas zögerlicher sind.

Vorteile des Schwimmens

Schwimmen kann für Ihren Bartagamen mehrere Vorteile bieten. Es hilft ihnen, ausreichend Flüssigkeit zu sich zu nehmen, insbesondere bei heißem Wetter. Es kann auch beim Häuten helfen, da das Wasser dabei helfen kann, festsitzende Haut zu lösen. Außerdem kann es für Ihren schuppigen Begleiter eine lustige und anregende Aktivität sein.

Vergessen Sie die Schwimmflügel nicht!

Bartagamen können zwar schwimmen, sind aber nicht dafür gemacht, lange Zeit im Wasser zu verbringen. Beaufsichtigen Sie Ihren Bartagamen beim Schwimmen immer und lassen Sie ihn nie unbeaufsichtigt. Und denken Sie daran, dass nicht alle Bartagamen gerne schwimmen. Wenn Ihr schuppiger Freund also gestresst oder unwohl wirkt, bleiben Sie am besten an Land.

Abschließend

Schwimmen Bartagamen also? Die Antwort ist ja, aber das ist nicht ihr natürlicher Lebensraum. Mit der richtigen Aufsicht und einer kontrollierten Umgebung können Sie Ihrem Bartagamen die Freuden des Schwimmens näherbringen. Denken Sie nur daran, es kurz und bündig zu halten und ihre Sicherheit und ihr Wohlbefinden immer an erste Stelle zu setzen.

Vorausgehend Neben
Love our blog? Discover even more great reads and dive into endless stories today!

Thank you for helping us to create content. As Amazon Associates we earn from qualifying purchases.