FREE shipping on all orders!

Love our blog? Discover even more great reads and dive into endless stories today!

Thank you for helping us to create content. As Amazon Associates we earn from qualifying purchases.

Wie kleidet man sich wie eine Frau der 80er?

Was ist der Deal mit der Mode der 80er?

Sie möchten also den coolsten Style aller Zeiten rocken? Dann machen Sie sich bereit für eine Reise zurück in die absolut abgefahrenen 80er! In dieser Ära drehte sich alles um kräftige Farben, große Frisuren und noch größere Persönlichkeiten. Egal, ob Sie eine Party im 80er-Jahre-Stil besuchen oder einfach nur etwas Retro-Flair in Ihre Alltagsgarderobe bringen möchten, wir haben das Richtige für Sie. Tauchen Sie ein in die Modetrends, die die 80er geprägt haben, und lernen Sie, wie Sie sich wie eine Frau der 80er kleiden!

1. Lass dich auf den Neon-Wahnsinn ein

Bei der Mode der 80er gilt: je greller, desto besser! Neonfarben waren damals der letzte Schrei, also scheuen Sie sich nicht, alles zu geben. Kombinieren Sie ein fluoreszierendes pinkes Oberteil mit leuchtend blauen Leggings für einen Look, der 80er Jahre schreit. Und denken Sie daran: je mehr Neon, desto toller!

2. Machen Sie langbeinig mit Beinwärmern

Beinwärmer waren in den 80ern ein unverzichtbares Accessoire. Sie hielten nicht nur Ihre Beine warm (natürlich!), sondern verliehen jedem Outfit auch eine stilvolle Note. Tragen Sie ein Paar neonfarbene Beinwärmer zu Ihrem Lieblingsminirock oder Ihren Lieblingsleggings für einen authentischen 80er-Jahre-Look.

3. Toupieren Sie Ihr Haar zum Himmel

Große Haare, egal! In den 80ern war man dem Himmel umso näher, je höher die Haare waren. Toupieren Sie Ihre Locken und verwenden Sie eine (oder zwei) Dosen Haarspray, um der Schwerkraft trotzendes Volumen zu erzielen. Auch das Kräuseln Ihrer Haare ist eine tolle Möglichkeit, etwas mehr 80er-Flair zu verbreiten. Stellen Sie sich einfach darauf ein, am Ende des Tages etwas Zeit mit Ihrer Haarbürste zu verbringen!

4. Rocken Sie die Acid Wash

In den 80ern war Acid Wash der letzte Schrei bei Denim. Suchen Sie sich eine Jeans oder Jacke in Acid Wash, die Sie sofort in die Vergangenheit zurückversetzt. Bonuspunkte gibt es, wenn Sie eine Jeansjacke mit coolen Patches oder Ansteckern finden!

5. Accessoires wie ein Profi

Kein 80er-Jahre-Outfit ist komplett ohne ein paar umwerfende Accessoires. Denken Sie an übergroße Creolen, klobige Plastikarmbänder und bunte Haargummis. Vergessen Sie nicht, mehrere Jelly-Armbänder anzuziehen und einen auffälligen Gürtel zu tragen, um Ihre Taille zu betonen. Hier gilt: alles oder nichts!

Zeit, in die 80er zu starten!

Jetzt, da Sie wissen, was es braucht, um sich wie eine Frau der 80er zu kleiden, ist es an der Zeit, die Secondhand-Läden zu besuchen und mit dem Aufbau Ihrer absolut coolen Garderobe zu beginnen. Denken Sie daran, in den 80ern ging es darum, Spaß zu haben und sich durch Mode auszudrücken. Scheuen Sie sich also nicht, Risiken einzugehen, Muster zu kombinieren und Ihren einzigartigen Stil durchscheinen zu lassen. Machen Sie sich bereit, die Blicke auf sich zu ziehen und zu feiern, als wäre es 1989!

Vorausgehend Neben
Love our blog? Discover even more great reads and dive into endless stories today!

Thank you for helping us to create content. As Amazon Associates we earn from qualifying purchases.