FREE shipping on all orders!

Love our blog? Discover even more great reads and dive into endless stories today!

Thank you for helping us to create content. As Amazon Associates we earn from qualifying purchases.

Was sind die Fehler von Irish Settern?

Sind Irish Setter wirklich makellos?

Irish Setter gelten mit ihrem üppigen roten Fell und ihrem charmanten Charakter oft als eine der schönsten Hunderassen. Aber hey, niemand ist perfekt, oder? Selbst diese liebenswerten Hunde haben ihre Fehler. Schauen wir uns einige der Eigenheiten und Besonderheiten genauer an, die der Besitz eines Irish Setters mit sich bringt.

1. Energieüberladung!

Irish Setter sind die Energizer-Hasen unter den Hunden. Sie haben einen endlosen Vorrat an Energie, der selbst die aktivsten Besitzer erschöpft zurücklassen kann. Wenn Sie nicht bereit sind, ihren täglichen Bewegungsbedarf zu decken, könnte es passieren, dass Sie einen hyperaktiven Fellknäuel haben, der von den Wänden hüpft.

2. Aufmerksamkeitssucher

Irish Setter haben ein unersättliches Bedürfnis nach Aufmerksamkeit. Sie leben von menschlicher Interaktion und können zu echten Drama Queens werden, wenn sie sich vernachlässigt fühlen. Seien Sie darauf gefasst, dass sie ständig Bauchkraulen, Ohrenkraulen und Spielzeit fordern. Sie werden alles tun, damit Sie sich weiterhin auf sie konzentrieren!

3. Sturheit

Wenn es ums Training geht, können Irish Setter etwas stur sein. Sie haben ihren eigenen Kopf und gehorchen Befehlen nicht immer wie ein gut ausgebildeter Soldat. Geduld und Konsequenz sind der Schlüssel, wenn es darum geht, ihnen neue Tricks beizubringen. Denken Sie daran, sie sind nicht trotzig; sie haben nur eine starke unabhängige Ader.

4. Houdini-Eskapaden

Irish Setter sind berüchtigte Ausbrecherkönige. Sie besitzen die unheimliche Fähigkeit, die kleinsten Lücken in Zäunen zu finden oder sich mit beeindruckender Geschwindigkeit unter ihnen durchzugraben. Wenn Sie nicht aufpassen, könnten Sie sich in einem Versteckspiel mit Ihrem schelmischen Setter wiederfinden. Behalten Sie sie gut im Auge, sonst könnten Sie ihnen am Ende die Straße hinunter hinterherjagen!

5. Sabber-Alarm!

Irish Setter sind nicht gerade für ihre ordentlichen Trinkgewohnheiten bekannt. Sie neigen dazu, zu sabbern und zu sabbern, insbesondere nach einem erfrischenden Schluck Wasser. Wenn Sie also kein Fan von nassen, sabbernden Küssen sind, sollten Sie vielleicht ein Handtuch griffbereit halten.

Akzeptieren Sie die Fehler!

Trotz ihrer Fehler sind Irish Setter unglaublich liebenswert und für den richtigen Besitzer ein wunderbarer Begleiter. Ihr verspieltes Wesen, ihre Treue und ihr umwerfendes Aussehen machen ihre Macken mehr als wett. Wenn Sie also der Herausforderung gewachsen sind und die einzigartige Persönlichkeit eines Irish Setters annehmen möchten, machen Sie sich auf ein Leben voller Liebe, Lachen und ein paar Missgeschicken gefasst!

Vorausgehend Neben
Love our blog? Discover even more great reads and dive into endless stories today!

Thank you for helping us to create content. As Amazon Associates we earn from qualifying purchases.