FREE shipping on all orders!

Love our blog? Discover even more great reads and dive into endless stories today!

Thank you for helping us to create content. As Amazon Associates we earn from qualifying purchases.

Was sind 5 Modetrends aus den 90ern?

Was ist der Deal mit der Mode der 90er?

Ah, die 90er! Eine Zeit des Grunge, der Neonfarben und fragwürdiger Modeentscheidungen. Wenn Sie nostalgische Erinnerungen an die guten alten Zeiten haben, lassen Sie uns eine Reise in die Vergangenheit unternehmen und fünf Modetrends erkunden, die die 90er geprägt haben.

1. Denim auf Denim: Der kanadische Smoking

Wer braucht schon Dezenz, wenn man ein Ensemble komplett aus Denim rocken kann? In den 90ern kam der kultige Canadian Tuxedo auf, ein modisches Statement, bei dem Jeans mit einer Jeansjacke kombiniert wurden. Es war gewagt, es war gewagt und es war einfach so cool. Achten Sie nur darauf, unglückliche Denim-auf-Denim-Konfrontationen zu vermeiden!

2. Halsbänder: Das ultimative Hals-Schmankerl

Wenn es um Halsschmuck ging, schrie nichts mehr 90er als ein Choker. Ob es ein einfacher schwarzer Samtchoker oder ein Plastikchoker im Tattoo-Stil war, diese Halsketten waren der Inbegriff von Coolness. Sie verliehen jedem Outfit eine kantige Note und gaben einem das Gefühl, die ultimative Grunge-Queen zu sein.

3. Plateauschuhe: Erreichen Sie neue Höhen

Wer in den 90ern groß rauskommen wollte, brauchte ein Paar Plateauschuhe. Diese klobigen, himmelhohen Wunder waren ein Grundbestandteil der Garderobe jeder modebewussten Person. Peppen Sie Ihr Leben mit Plateau-Sneakers auf oder lassen Sie mit Plateaustiefeln Ihr inneres Spice Girl heraus. Seien Sie einfach auf ein bisschen mehr Aufmerksamkeit gefasst!

4. Overalls: Nicht nur für Landwirte

In den 90ern waren Overalls nicht mehr nur funktionale Arbeitskleidung, sondern wurden zu einem modischen Statement. Egal, ob man sie mit einem offenen Träger oder mit einem bauchfreien Top trug, Overalls waren der Inbegriff von lässiger Coolness. Sie waren die erste Wahl für einen entspannten, mühelosen Look, der schrie: „Ich bin zu cool, um mich darum zu kümmern.“

5. Baggy Jeans: Genießen Sie den Komfort

Röhrenjeans? Nein danke! In den 90ern drehte sich alles um Baggy-Jeans. Je lockerer, desto besser. Egal, ob Sie sich für JNCO-Jeans entschieden, die Ihrem ganzen Viertel passten, oder eine Jeans mit weitem Bein trugen, Komfort war das Wichtigste. Außerdem hatten Sie in diesen übergroßen Taschen viel Platz, um alle wichtigen Dinge zu verstauen!

Das sind also fünf Modetrends aus den 90ern, die ein Comeback feiern. Egal, ob Sie sich für den Denim-Overall entscheiden, ein Choker tragen, Ihren Stil mit Plateauschuhen aufwerten, Overalls tragen oder sich für Baggy-Jeans entscheiden, denken Sie daran, Spaß bei Ihrer Modewahl zu haben. Schließlich ging es in den 90ern darum, sich selbst auszudrücken und seine Individualität zu zeigen. Also los, lassen Sie Ihr inneres 90er-Kind raus und lassen Sie Ihre Modeflagge wehen!

Vorausgehend Neben
Love our blog? Discover even more great reads and dive into endless stories today!

Thank you for helping us to create content. As Amazon Associates we earn from qualifying purchases.